Tag-Archiv: arduino

2. April: Arduino-Day 2016 in der Starship Factory

Letzte Aktualisierung am 7. Februar 2016.

2. April: Arduino-Day 2016 in der Starship Factory

(Bild: David Mellis CC-BY-2.0)

Am 2. April 2016 findet wieder der internationale Arduino Day statt. Und auch diesesmal werden wir von der Starship Factory mit einem vielfältigen Angebot aufwarten. Einige Highlights:

  • Für alle Neugierigen und Neulinge gibt Christoph von der Starship-Factory einen Einblick in die Arduino-Welt: was ist ein Arduino? Was macht man damit? Wie kann ich gleich hier selbst in die Arduino-Welt eintauchen?
  • Dr. Mathias Wilhelm stellt sein Projekt HelvePIC32 vor, einen Arduino-kompatiblen Mikrocontroller zum selbst zusammenlöten.
  • Cedric vom CS Audio Design stellt in einem Workshop sein Gesture Based Performance System (GePS) vor, welches Körperbewegungen in Musik umwandelt.

Das detaillierte Programm mit allen Aktivitäten wird demnächst veröffentlicht. Doch wartet nicht darauf – tragt den 2. April schon heute in euren Kalender ein!

Wie immer gibt es bei uns auch reichlich Arduino Uno und Arduino Nano-Boards zum Basteln sowie eine ganze Regalwand voll Zubehör.

Wer noch einen Schritt weiter gehen will, kann man bei uns auch Gehäuse für Arduino-Projekte nach eigenen Ansprüchen designen und dann 3D-drucken. Wir helfen auch dabei gerne. Kommt also vorbei, der Besuch lohnt sich! Nicht nur für euch, auch für euren Arduino.

Also nicht vergessen und schön weitersagen: am 02.04.2016 ist Arduino-Day.

Den inoffiziellen Fahrplan findet ihr schon mal hier.

14.00 bis 16.00 Einfuehrung in die Arduino-Welt

16.00 bis 18.00 Projekt HelvePic

18.00 bis 20.00 Workshop Gesture Based Performance System

Die Zeiten koennen sich noch aendern, wir halten euch auf dem laufenden.

Fuer alle Neugierigen und Interessierten kann man sich hier online anmelden

 

 

Arduino Day am Samstag, 28.03.2015

Letzte Aktualisierung am 25. März 2015.

Arduino Day am Samstag, 28.03.2015

Diesen Samstag, den 28. März 2015, ist der internationale Arduino Day!

Von 14:00 bis 18:00 Uhr könnt ihr eure eigenen Arduinoprojekte zu uns in die Starship Factory mitbringen, euch über Microcontroller austauschen oder schauen, was ein Arduino überhaupt ist. Bestimmt ist auch für den einen oder anderen ein spannendes neues Projekt dabei.

Habt ihr keinen eigenen Arduino oder sind schon alle Arduinos mit anderen Projekten besetzt? Kein Problem: Arduinos und andere Microcontroller sind auch bei uns in der Starship Factory für einen Unkostenbeitrag erhältlich.

Du warst noch nicht bei uns? Unsere neuen Räume findest du unter Anfahrt auf unserer Webseite. 

Foto: Amattox Some Rights Reserved 

Arduino-ISP-Programmer

Letzte Aktualisierung am 9. Oktober 2014.

Arduino-ISP-Programmer

Mit einem Arduino kann man viele Dinge basteln. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man den auf dem Arduino befindlichen Mikrocontroller programmieren kann – also in für den Computer verständliche Worte fassen, was der Mikrocontroller tun soll, und das Resultat auf dem Mikrocontroller abspeichern.

Das Programmieren von Mikrocontrollern ist allerdings überraschenderweise eine Aufgabe, welche man mit einem Arduino problemlos erledigen kann. Einige Enthusiasten haben sich mit der Problematik bereits beschäftigt und Arduino-Programme zum Programmieren von Mikrocontrollern verfasst. Einige Beispiele finden sich im Folgenden:

Die Arduino-IDE liefert Bibliotheken und Sketches mit, um den Arduino als Mikrocontroller-Programmierer (ISP) zu verwenden. Ein Beispiel für ein Arduino-Developer-Board ist auf dem Bild oben abgebildet.

In der Starship Factory haben wir eine Vielfalt an Arduinos und anderen Mikrocontrollern. Einige unserer Mitglieder haben bereits Erfahrung bei der Arbeit mit Mikrocontrollern, andere versuchen gerade, sich in das Thema einzuarbeiten. Fall ihr mehr zu dem Thema lernen oder einfach nur mit Elektronik oder Microcontrollern basteln wollt, kommt einfach in die Starship Factory! Es gibt viel zu entdecken.