Kategorie-Archiv: Elektronik

Veröffentlichungen zu Elektronikprojekten.

Abschied von einem Bausatz

Letzte Aktualisierung am 10. Juni 2014.

Letzte Woche erhielten wir Post von unseren Freunden aus Mannheim. Im Paket enthalten war ein Elektronikbausatz mit einem Microcontroller sowie einem Display, welcher vom RaumZeitLabor für eingestellt erklärt wurde. Die restlichen Bausätze wurden zum Abschied an befreundete Hackerspaces in ganz Europa verschickt, um das Projekt würdig zu Grabe zu tragen.

Eine Plastiktüte mit einem Elektronikbausatz mit Microcontroller und Display, ein paar RaumZeitLabor-Merchandising-Items und eine Traueranzeige.
Eine Traueranzeige des RaumZeitLabor für den Bausatz.
Der zusammengebaute Bausatz blinkt vor sich hin.
Der zusammengebaute Bausatz blinkt vor sich hin.

Wir sprechen dem RaumZeitLabor unser herzliches Beileid aus und freuen uns jedoch, dass sie in diesen traurigen Momenten an uns gedacht haben. Dem Bausatz kam ein würdiges Ende als Blinkelement in unserem Dali-Regal der Dinge zu.

Die Elektronik-Bastellust kann kommen!

Letzte Aktualisierung am 10. Juni 2014.

Nachdem wir ein paar neue Spielzeuge aufgetrieben haben, sind wir nun grundsätzlich auch etwas besser für Leute gerüstet, welche mit Elektronik bei uns basteln wollen.

 
Kabel und Litzen in verschiedenen Grössen.
Eine Sammlung Bananenstecker in verschiedenen Grössen.
Unser neues Labornetzteil mit 900W Leistung.
Neben den Einzelteilen von Stromkreisen benötigt man noch Dinge, die man mit dem Strom anfangen kann. Daher haben wir beispielsweise Elektromotoren, falls man etwas bewegen möchte. Damit wollten wir vor Allem neue Bauteile für unsere Nähmaschinen stresstesten.
 
Zwei kleinere Elektromotoren.
Für die computeraffineren Bastler interessanter sind z.B. die Displays, welche als Ersatzteile für Ultimaker dienen könnten, aber auch für andere Zwecke und Schaltungen eingesetzt werden könnten.
 
Ein Display aus der Ultimaker-Ersatzteilkiste.
Wer es etwas heisser mag, kann stattdessen auch mit Lasern arbeiten. Wichtig dabei ist natürlich, entsprechende Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten und einzubauen, damit niemand über den Haufen gelasert wird.
 
Ein kleiner Laser.
Im Laufe des nächsten Jahres werden wir unser Angebot an vorhandenen Teilen noch ausbauen. Zu unseren Plänen gehören z.B. ein SMD-fähiger Lötkolben, Leiterplatten, ein Arduino-Lager, verschiedene Sensoren, etc. Wir wollen dann auch Kits zum selber basteln von verschiedenen Schaltkreisen anbieten. Also bleibt gespannt und helft uns damit, unsere Pläne in die Realität umzusetzen!

Fehlt euch noch etwas für euer auf unserer Wunschliste? Kommt vorbei und sagt uns bescheid, dann helfen wir euch auch bei eurem Projekt.